Das DigiVA4ID-Organisationsteam für den „Azubi-Wettbewerb 2021“ besucht die Merseburger Stadtbibliothek „Walter Bauer“

Leiterin und Bibliothekarin Christin Lison (li.) freut sich über den Besuch des DigiVA4ID-Organisationsteam für den „Azubi-Wettbewerb 2021“ Gabriele Giesel, Thomas Groß, Thomas Mergen (re.) und Christian Hampl (nicht im Bild).

 

Der diesjährige Azubi-Wettbewerb „Azubi4ID-Challenge 2021“ ist in vollem Gange. Für den 10. Juli 2021 ist die Preisverleihung geplant. Aus diesem Grund hat sich das DigiVA4ID-Team nach freundlicher Vermittlung durch den Kulturamtsleiter Martin Wolter die Merseburger Stadtbibliothek „Walter Bauer“ (https://www.bibliothek-merseburg.de/allegrooeb/webopac/) angesehen, um zu prüfen, ob die Räumlichkeiten für die geplante Veranstaltung geeignet sind. Dazu führte die Hausherrin Christin Lison das Team durch alle Etagen der Bibliothek.

 

Dem gesamten Team gefielen die Räumlichkeiten sehr gut. Für ein Art Hybrid-Veranstaltung mit wenigen geladenen Gästen vor Ort, den eigentlichen PreisträgerInnen und Online-Beiträgen und –Grußworten, würde die Bibliothek einen tollen Rahmen bieten. Die endgültige Entscheidung zur Veranstaltungsform und dem Austragungsort wird Anfang Mai fallen.

 

Alle KollegInnen des DigiVA4ID-Projekts bedanken sich bei Martin Wolter und Christin Lison.

Scroll to Top