Social Media für Handwerk und Gewerbe

Photo by Tracy Le Blanc from Pexels

Sein Unternehmen in den Sozialen Netzwerken zu präsentieren ist eine gute Möglichkeit um mit Zielgruppen wie Kunden, potentiellen Mitarbeitern und Azubis in Kontakt zu kommen. Doch bevor man in den Sozialen Netzwerke aktiv wird, sozusagen Reichweite erzielt, muss man sich einen Plan machen welche Story zu erzählen sich lohnt und wie diese wahrgenommen wird. Wichtig hierbei ist, dass es immer eine Story gibt, die zu erzählen sich lohnt. Jede Chance zu nutzen, um Mitarbeiter und Auszubildende zu gewinnen, ist eine Chance – es nicht zu versuchen bedeutet im War of Talents zu verlieren.

In diesen einstündigen Workshop zeigen wir Ihnen, welche Social-Media-Dienste für Handwerk und Gewerbe geeignet sind. Neben den Diensten zeigen wir Ihnen, wie Sie effektiv beginnen können, ohne das Social-Media für Sie zum Zeitproblem wird.

Schwerpunkte

  • Social Media: Einführung, Basics, Überblick
  • Einsatzmöglickeiten von Social Media im Handwerk und Gewerbe
  • Vorstellung Social-Media-Dienste: Facebook, Instagram, Youtube
  • Rechtliches, Stolperfallen, Praxistipps, Ausblick
  • Zusammenfassung, Fragen und Antworten

Zielgruppen

Das Online-Seminar richtet sich an alle, die in Sozialen Netzwerken eine Marke/ein Profil aufbauen wollen oder sich einfach für das Thema interessieren. Die Referenten geben einen Einblick in die angesagten Dienste und zeigen Wege auf, wie der Start in Social-Media gelingen kann.

Referenten

Thomas Mergen
Berater Handwerkskammer Halle (Saale)
Schwerpunkte: Analyse, Qualifizierung, Social Media & Echtzeitkommunikation

Norman Balke
Projektleiter DigiVA4ID
Schwerpunkte: Strategie, Kreativität, Innovation & Kommunikation

Veranstaltungsformat – Onlineseminar

Unsere Online-Seminare werden über das Internet veranstaltet. Voraussetzung ist lediglich ein Internetzugang, Lautsprecher oder Headset und ggf. ein Mikrofon. Öffnen Sie zur oben angegebenen Zeit den Link www.digiva.de/workshop in Ihren Browser. Sie erhalten dort weitere Infos.

Datum/Zeit: 18.08.2021, 13.00 Uhr
Hinweis: Die Anmeldung ist bis 24 Stunden vor Workshop-Beginn möglich.

Anmeldung

    Scroll to Top