Fachkräfte ausbilden für den eigenen Bedarf

In der Firma AMServ Mitte GmbH  & Co. KG wird für den eigenen Bedarf ausgebildet erklärte uns General Manager Dipl. Ing. Mario Fischer (li.) im Gespräch mit Projektmitarbeiterin Gabriele Giesel (re.) vom IHK Bildungszentrum Halle-Dessau. Neben 18 Mitarbeitern gibt es in jedem Ausbildungsjahr einen Azubi. Es ist aber schwer, die richtigen Auszubildenden für den Beruf Elektroniker für Maschinen- und Antriebstechnik zu finden wurde uns weiter berichtet, denn erschwerend wirkt  sich dabei u.a. auch der Weg zur Berufsschule nach Burg aus.

Im folgenden Gespräch mit Projektleiter Thomas Groß (nicht im Bild) ebenfalls vom IHK Bildungszentrum Halle-Dessau stellte dieser unser Jobstarter plus-Projekt DigiVA4ID mit den möglichen Qualifizierungsmöglichkeiten vor und zeigte u.a. Wege zur weiteren Entwicklung der Digitalisierung auch im Ausbildungsbereich zur Nachwuchsgewinnung auf. In Fortsetzung der geplanten Zusammenarbeit werden wir die notwendigen Details besprechen, um die ersten Ideen umzusetzen.

Wir wünschen Herrn Fischer und seinem Team weiterhin viel Erfolg bei der Realisierung ihrer Arbeitsaufgaben und freuen uns die kommenden Folgetermine.

Mehr zu AMServ Mitte GmbH & Co. KG finden Sie unter https://www.amserv.de

Scroll to Top