MTH – Metall Technologie Höhne GmbH in Halle hat den Staffelstab übergeben

Projektleiter Thomas Groß (li.) im Gespräch mit Dipl.-Kfm. (FH) Stefan Jendryschik (re.), dem neuen Geschäftsführer der MTH – Metall Technologie Höhne GmbH in Halle.

 

Rund 17 Mitarbeiter hat das Team der MTH. Normalerweise werden darüber hinaus Konstruktionsmechaniker ausgebildet. In diesem Jahr hat sich allerdings noch kein geeigneter Kandidat gefunden. Vielleicht können wir aus dem Projekt DigiVA4ID heraus helfen. Eine Fortsetzung unserer Gespräche ist geplant.

 

Beben den Auszubildenden werden aber immer Fachkräfte gesucht. Für Dreher und Schweißer gäbe es momentan großen Bedarf. Dr. Egon Preuß (nicht im Bild), Projektleiter KAUSA, hat schon mehrfach einen geeigneten Mitarbeiter vermitteln können. Auch aktuell wird er alle Hebel in Bewegung setzen um helfen zu können.

 

Mehr zur MTH in Haller erfahren Sie unter www.mth-halle.de.

Scroll to Top