Firmenbesuch beim Fliesenprofi in Zerbst – Digitalisierung durch Branchensoftware

Mittlerweile entwickeln viele Betriebe eigene Digitalisierung-Ideen und gleichen diese mit der vorhandenen Software ab. So auch bei der Fliesenprofi Zerbst GmbH. Geschäftsführer René Tylewski zeigte unseren Digitalisierungs-Team den aktuellen Stand der IT-Landschaft, die um eine Handwerker-Software für den Bereich Fliesenleger ergänzt wird und verschiedene in die Jahre gekommenen Softwarelösungen ganz ablösen soll.

Ein Schwerpunkt der Migration ist die papierlose Baustelle. Hier geht man bei der Fliesenprofi Zerbst GmbH neue Wege und setzt auf Tabletts und Smartphones auf der Baustelle. Interessant: Die Mitarbeiter ziehen bei diesen Thema mit. Anders als in anderen Firmen, bei denen wir oft auf Vorbehalte der Belegschaft zur Nutzung von Smartphones im Arbeitseinsatz stoßen, sind hier die Mitarbeiter dem Thema durchweg aufgeschloßen und sehen eher die Vorteile als die Nachteile.

Wir werden die Fliesenprofi Zerbst GmbH kreativ bei der Umsetzung der Digitalisierungsaktitäten begleichen.

Mehr unter
fliesenprofi-zerbst.de

Scroll to Top